Immobilien Wohntrends Projekte Glorit-Spatenstich an der unteren Alten Donau

Spatenstich für vier brandneue Wohnbauprojekte von Glorit an der unteren Alten Donau: In der Florian-Berndl-Gasse 37 im 22. Bezirk entstehen fünf Eigentumswohnungen mit zwei bis sechs Zimmern und Wohnflächen von 70 bis 182 Quadratmetern. Die Fertigstellung ist für 2022 geplant.

von 1 Minute Lesezeit

Glorit-Spatenstich an der unteren Alten Donau
„Die Corona-Pandemie hat die Wohnwünsche nachhaltig verändert und die Nachfrage nach hochwertigem Wohnraum in bester Lage zusätzlich angeheizt. Wir haben unser Portfolio daher nochmals aufgestockt und bieten aktuell so viele Wohnbauprojekte wie nie zuvor“, erklärt Glorit-Geschäftsführer Stefan Messar.

Mit dem Spatenstich in der Florian-Berndl-Gasse 37 hat Glorit aktuell mehr als zehn Immobilienprojekte an der Alten Donau. Die Wohnungen der vier Projekte sind ab 369.900 Euro provisionsfrei direkt vom Bauträger zu erwerben und können nach der geplanten Fertigstellung im zweiten Halbjahr 2022 in schlüsselfertiger Ausführung bezogen werden.

Verwandte Artikel

von Patrick Baldia 2 Minuten Lesezeit