Investment Boomender Zinshausmarkt in Rudolfsheim-Fünfhaus

Laut VRG Immobilien verzeichnen seit einigen Jahren auch Objekte in den Bezirken außerhalb des Gürtels eine enorme Wertsteigerung. Besonders der 15. Wiener Gemeindebezirk soll bei Investoren sehr beliebt sein.

von 1 Minute Lesezeit

Boomender Zinshausmarkt in Rudolfsheim-Fünfhaus

Besonders die Lagen um den Westbahnhof, den Meiselmarkt oder in der Nähe der Schweglerstraße erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch da der 15. Bezirk in den letzten Jahren im „Zinhaus-Bereich zu den aktivsten Teilmärkten Wiens gehörte“, so Patrick Rezazadeh, Geschäftsführer der VRG Immobilien, ist er heute längst kein Geheimtipp mehr.

Es verstecken sich allerdings noch einige Objekte, die eine attraktive historische Bausubstanz mit schöner Fassadengestaltung vorweisen“, erklärt der Immobilienprofi.

Erst vor kurzem entwickelte VRG Immobilien in Rudolfsheim-Fünfhaus selbst ein Projekt: Ein Zinshaus in der Kröllgasse wurde umfassend revitalisiert.

Verwandte Artikel