Digital Loxone launcht Smart-Home-Produkte für Hotels

Mit dem Miniserver Compact von Loxone haben Gäste in Zukunft das Gefühl in den eigenen vier Wänden Urlaub zu machen: Raumtemperatur, Licht und Musik lassen sich vorab individuell einstellen.

von 1 Minute Lesezeit

Loxone launcht Smart-Home-Produkte für Hotels

Das Hotel hingegen profitiert so nicht nur von zufriedenen Gästen, sondern auch von der Energieeinsparung. Denn der Miniserver Compact regeltg bei Abwesenheit der Gäste die nicht nötigen Verbraucher auf Null und senkt bei längerer Abwesenheit auch die Heizenergie. 

In einem mit Loxone automatisierten Gebäude geschieht dabei ein Großteil der Dinge vollautomatisch im Hintergrund. Doch manchmal möchten Bewohner oder Gäste zum Beispiel die Musik oder Beleuchtung manuell steuern. Dieser Eingriff muss einfach und schnell von jedem – auch von einem Hotelgast oder einem Tagesbesucher – vorgenommen werden können. Mit dem Touch Pure Flex wurde das Loxone Bedienkonzept komplett neu gedacht: Auf bis zu 14 möglichen Tastpunkten, gekennzeichnet durch individuelle Icons und Beschriftungsfelder sowie einem LED-Matrix-Display für Feinabstimmungen der Funktionen, lässt sich bei dem neuen Touch Pure Flex das Zimmer oder auch das gesamte Gebäude bedienen.

„Start der Produktion in Deutschland ist im Juli 2022. Ausgeliefert werden die Touch Pure Flex funktionsbereit mit hinterlegten Funktionen, so dass sie ohne weitere Installationsmaßnahmen eingesetzt werden können.” Andreas Hetzendorfer, CPO bei Loxone

Verwandte Artikel