Digital Payuca verzeichnet steigende Nutzerzahlen

Durch die Wiener Parkpickerlreform von März 2022, nutzen immer mehr Autofahrer die Garagen des Proptechs Payuca. Seit Anfang März sind die Zahlen der Payuca Smart Parking App von 30.000 auf 38.000 User geklettert.

von 1 Minute Lesezeit

Payuca verzeichnet steigende Nutzerzahlen
 „Doch es gibt noch viel ungenutztes Potential, denn Schätzungen zufolge gibt es je nach Standort bis zu 40 Prozent Leerstand in den Garagen.“ Wolfgang Wegmayer, Co-CEO von Payuca

Bereits 2015 wurde das Wiener Proptech Payuca gegründet, um bestehenden Leerstand in Garagen für Autofahrer zugänglich zu machen. Mit der Smart Parking App können Parkplätze bis zu drei Stunden im Voraus reserviert und direkt angefahren werden. Bezahlt wird via App. 

Verwandte Artikel