Projekte Vermietungsstart bei teamneunzehn und ESTINA in Wien Brigittenau

Am Höchstädtplatz gelangen 210 energieeffiziente Mietwohnungen auf den Markt

von 3 Minuten Lesezeit

Vermietungsstart bei teamneunzehn und ESTINA in Wien Brigittenau

Die teamneunzehn-Gruppe und ESTINA Immobilien starten gemeinsam die Vermarktung des Wohnprojektes „Höch.Städt.Platz“ in Wien Brigittenau. Verteilt auf zwei Gebäudeteile – in der Dresdner Straße 15 sowie in der Meldemannstraße 12 – wurden in den vergangenen zwei Jahren gesamt 210 freifinanzierte Mietwohnungen durch die S + B Gruppe neu entwickelt. Diese zeichnen sich neben ÖGNI-zertifizierter, nachhaltiger Bauweise auch durch smarte Grundrisse und hochmoderne Innenausstattung aus.

Ein Teil des Areals des ehemaligen Globus-Verlags am Höchstädtplatz im 20. Wiener Gemeindebezirk wurde in den vergangenen Jahren aufwendig zu einem modernen Wohnquartier entwickelt. Teil des neuen Grätzls ist auch das zwei Bauteile umfassende, nachhaltige und energieeffiziente Mietprojekt Höch.Städt.Platz, das nun durch die teamneunzehn-Gruppe sowie ESTINA Immobilien vermarktet wird. Bezogen werden können die gesamt 210 nagelneuen Mietwohnungen schon ab dem dritten Quartal dieses Jahres.   

Höchster städtischer Wohnkomfort

Durch die zentrale Lage in Wien Brigittenau profitieren künftige Mieter:innen von einer hervorragenden, städtischen Infrastruktur: Eine große Auswahl an Restaurants sowie die Millennium City befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Das Naherholungsgebiet der Donauinsel lockt mit diversen Freizeitangeboten und mittels S-Bahn sowie U-Bahn ist eine exzellente öffentliche Anbindung gegeben. Berücksichtigt wurden bei der Konzeption des Neubaus verschiedenste Lebensentwürfe – die Wohnungstypen reichen vom kleinen Design-Studio mit 30 m2 bis hin zur familientauglichen 3- oder 4-Zimmerwohnung mit Terrasse oder Garten. Auch eine eigene Tiefgarage mit 114 Pkw-Stellplätzen und optionale E-Ladestationen stehen künftigen Mieter:innen zur zusätzlichen Anmietung bereit. „Wir freuen uns sehr, mit der Vermietung dieses sehr spannenden Wohnprojektes, gemeinsam mit ESTINA, zu starten. Der Höch.Städt.Platz setzt neue Maßstäbe für modernes uns nachhaltiges Wohnen. Mit einem ausgewogenen Wohnungsmix, einer bedürfnisorientierten Ausstattung und einer energieeffizienten Bauweise bietet das Projekt ein Zuhause, dass sich durch Komfort, Qualität und Nachhaltigkeit auszeichnet“, freut sich Kevin Dzieza, Geschäftsführer der teamneunzehn Gruppe.   

Nachhaltige Bauweise und hochwertige Ausstattung 

Das Projekt wurde von der S + B Gruppe von Beginn an nachhaltig konzipiert und in Folge mit dem ÖGNI-Gold-Zertifikat ausgezeichnet, welches für höchstmöglichen ökologischen, ökonomischen und soziokulturellen Mehrwert für Umwelt und Bewohner:innen steht. Teil des modernen Baukonzepts sind etwa eine Betonkernaktivierung zur Beheizung und angenehmen Temperierung im Sommer, Sicherheitstüren, 3-fach-isolierverglaste Fenster sowie außenliegender Sonnenschutz.

Neben der energieeffizienten Bauweise, die den Mieter:innen langfristig zugute kommen wird, überzeugt auch die hochwertige Ausstattung der Wohnungen: Sämtliche Wohnungstypen verfügen über eigene Freiflächen in Form von Loggien, Balkonen oder Gärten. Eichenholzparkettböden, italienisches Feinsteinzeug in den Bädern und voll ausgestattete, weiße Qualitätsküchen schaffen eine moderne Design-Atmosphäre, in der man sich sofort wohlfühlt. „Beim Höch.Städt.Platz wurde viel Wert auf eine qualitativ-hochwertige und zukunftsfähige Ausstattung gelegt. Wichtige Details wie z.B. optionale E-Ladestationen, zusätzlich anmietbare Lagerflächen in den Obergeschossen oder ein moderner Kinderspielplatz sorgen dafür, dass sich Mieter:innen hier ein langfristiges Zuhause gestalten können“, so Bettina Zaininger, Geschäftsführerin von ESTINA Immobilien, abschließend.  

Verwandte Artikel

von Patrick Baldia 2 Minuten Lesezeit