People in Motion Christoph Cejka verstärkt Bauabteilung der 3SI Immogroup

Mit dem erfahrenen Projektentwickler, Sachverständigen und studierten Architekten Christoph Cejka verstärkt seit Kurzem ein besonderer Kenner der heimischen Immobilien- und Baubranche das Bauteam des Wiener Bauträgers und Immobilienentwicklers 3SI Immogroup.

von 2 Minuten Lesezeit

Christoph Cejka verstärkt Bauabteilung der 3SI Immogroup

Bei der 3SI Immogroup zeichnet Cejka nun für die Projektleitung Baumanagement und damit für die Entwicklung und bauliche Umsetzung hochwertiger 3SI-Immobilienprojekte vom Zeitpunkt der Ankaufsüberprüfung bis zum erfolgreichen Verkaufsstart verantwortlich. Der Karriereweg des gebürtigen Wieners kann als konstant erfolgreich bezeichnet werden: Auf das mit Diplomprüfung erfolgreich beendete Architekturstudium an der TU Wien folgten die Ausbildung zum Ziviltechniker, der Universitätslehrgang „Immobilienmanagement und Bewertung“ und die Tätigkeit als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilien.

Für den Wechsel zur 3SI Immogroup sprachen für Cejka mehrere Gründe. „Ich kenne die 3SI Immo- group mittlerweile seit vielen Jahren und habe sie stets als fairen Marktteilnehmer wahrgenommen. Besonders das stetige Wachstum dieses rein familiär geführten Unternehmens auf einem sehr umkämpften Markt habe ich sehr bewundert. Die Möglichkeit, meine bisherigen Projektmanagement- Erfahrungen in einem solchen, sich durch flache Hierarchien und einen freundschaftlichen Umgang untereinander auszeichnenden Unternehmen ein-zubringen, wollte ich gerne wahrnehmen“, so Cejka.

Die Berufswahl selbst sei für Cejka keine schwierige gewesen. „Architektur hat mich seit jeher fasziniert. Es ist eine ungemein spannende Aufgabe, gestaltend und kreativ tätig zu sein und zeitgleich Verantwortung für die zukünftige bau-liche Entwicklung einer Stadt zu übernehmen“, erzählt der seit über 20 Jahren in der Immobilien-branche tätige Projektentwickler, der an seinem Job besonders die tägliche Abwechslung und Vielfalt in den Agenden schätzt.

Verwandte Artikel