People in Motion Joachim Lohse wird neuer ZIA-Geschäftsführer

In der Führung des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA) steht zum 15. August ein Wechsel an. Joachim Lohse wird als Geschäftsführer Nachfolger von Rechtsanwalt Gero Gosslar.

von 1 Minute Lesezeit

Joachim Lohse wird neuer ZIA-Geschäftsführer

Lohse war Gründungsgesellschafter des Hamburger Instituts Ökopol – Institut für Ökologie und Politik GmbH. Über acht Jahre setzte er für Bündnis 90/Die Grünen als Senator für Umwelt, Bau und Verkehr der Freien Hansestadt Bremen breite politische Akzente. Für den „Verkehrsentwicklungsplan Bremen 2025“ wurde der promovierte Chemiker 2015 in Brüssel mit dem europäischen Preis für nachhaltige Verkehrsentwicklungsplanung in Städten (EU SUMP Award) ausgezeichnet.

„Dr. Joachim Lohse ist ein Pionier vorausschauender Umweltpolitik. Er hat immer wieder gezeigt, wie man die notwendigen Anforderungen an verantwortungsvolle Klimapolitik in konkrete Pläne für Wohnen und Verkehr übersetzt. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm. Lohse wird mit seinem breiten Profil die fortschrittsfreundliche Agenda des ZIA weiter vorantreiben. Dass er auch ausgewiesener Kenner der Immobilienbranche ist, macht ihn für uns zusätzlich wertvoll.“  ZIA-Präsident Andreas Mattner

Lohse werde die „starke Führungsgruppe um Hauptgeschäftsführer Oliver Wittke und die stellvertretende Hauptgeschäftsführerin Aygül Özkan“ mit „innovativen Erfahrungen“ bereichern. 

Verwandte Artikel