Logistik- und Industriemarkt in Wien und Umgebung

Der Flächenumsatz auf dem vom Vienna Research Forum analysierten Logistik- und Industriemarkt in Wien und Umgebung betrug im H2 2020 rund 193.800 Quadratmeter. Der Gesamtflächenumsatz lag 2020 bei rund 292.700 Quadratmetern.

13.01.2021 | Mittwoch vor 12 Tagen von Amelie Miller

Logistik- und Industriemarkt in Wien und Umgebung

Vom Vienna Research Forum werden nur Logistikflächen berücksichtigt, die definierten Qualitätskriterien wie Hallenhöhe, Rangierfläche und Entfernung von der Autobahn erfüllen. 49 Prozent der klassifizierten Gebäude entsprechende der Klasse A, 35 Prozent der Klasse B und 16 Prozent der Klasse C.

Bei den Produktions- und Industrieflächen wurden alle Objekte aufgenommen, die gewisse Mindestkriterien wie z.B. Hallengröße erfüllen.

Die wichtigsten Ergebnisse auf einen Blick:

  • Gesamtbestand > 5,5 Mio. m²
  • Flächenumsatz am VRF-Markt im H2 2020 bei rund 193.800 m² (= 95% vom Gesamtflächenumsatz von 203.200 m²)
  • Größte Transaktion für knapp 57% des Flächenumsatzes verantwortlich
  • Gesamtflächenzumsatz am VRF-Markt 2020 bei rund 292.700 m²

Das VRF-LI hat erstmals im November 2019 den Gesamtbestand an Logistik-, Produktions- und Industrieflächen in Wien und Umgebung erhoben und mit Ende des H2 2020 aktualisiert: Er beträgt demnach 5.512.005 m²*, davon entfallen 52% auf Produktions- und Industrieflächen und 48% auf Logistikflächen.