People in Motion Neuer Managing Director für Nachhaltigkeit bei Greystar

Greystar Real Estate Partners, LLC („Greystar“) hat Cope Willis als Managing Director of Sustainability ins Team geholt, um die Bemühungen des Unternehmens um Nachhaltigkeit und in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) weiter zu verstärken.

von 1 Minute Lesezeit

Neuer Managing Director für Nachhaltigkeit bei Greystar

Cope Willis arbeitet seit 20 Jahren in den Bereichen Nachhaltigkeit und ESG. Bei Greystar wird Willis für die Strategie und die Umsetzung der globalen Klima- und Nachhaltigkeits-Bemühungen in Bezug auf das eigene Portfolio verantwortlich sein, das einen Vermögenswert von über 50 Milliarden US-Dollar darstellt.

Vor seinem Wechsel zu Greystar leitete Cope Willis als Vice President Sustainability & Environmental Solutions das globale Nachhaltigkeitsprogramm und die ESG-Integration in wichtigen Unternehmens- und Geschäftsbereichen der Harsco Corporation.  Davor war er Director of Sustainability Services bei PricewaterhouseCoopers LLP und beriet einige der größten weltweiten Immobilien-, Private Equity- und Finanzdienstleistungsunternehmen in puncto Nachhaltigkeit.

Cope Willis hat einen Bachelor-Abschluss in Umweltwissenschaften der University of Virginia und einen Doktortitel in Geowissenschaften der University of California, Santa Cruz. Er ist Mitglied des Real Estate Roundtable, des Urban Land Institute, des U.S. Green Building Council und des American Iron & Steel Institute Sustainability Committee.

Verwandte Artikel