Office International AM ALPHA schließt erfolgreich die Revitalisierung der Büroimmobilie in der Rue de La Banque in Paris ab

ANJAC ist langfristiger Alleinmieter des gesamten Gebäudes - Gebäude im Haussmann Stil mit ca. 1.500 m² Mietfläche wurde komplett überarbeitet - Value-add Projekt in Core-Immobilie überführt

von 2 Minuten Lesezeit

AM ALPHA schließt erfolgreich die Revitalisierung der Büroimmobilie in der Rue de La Banque in Paris ab

AM ALPHA, ein globales Family Office für Immobilieninvestments, hat die Revitalisierung der 2021 erworbene Büroimmobilie in der Rue de La Banque in Paris abgeschlossen und das Objekt erfolgreich am Markt positioniert. AM ALPHA konnte ANJAC, ein renommiertes Unternehmen der Pflegekosmetikbranche, als Alleinmieter gewinnen, der das gesamte Gebäude langfristig nutzen wird.

Die im Herzen von Paris gelegene Büroimmobilie befindet sich in ausgezeichneter Lage im dynamischen „Arrondissement de la Bourse“, dem 2. Stadtbezirk – direkt an der ehemaligen Pariser Börse und nur wenige Minuten entfernt vom Palais Royal, dem Place des Victoires und dem Opernhaus. In den vergangenen zwei Jahren wurde das Gebäude im Haussmann-Stil mit seiner historischen Fassade komplett überarbeitet und an die Anforderungen der heutigen Arbeitswelt ausgerichtet.

„Unser Projekt in der Rue de La Banque zeigt, wie historische Substanz und zukunftsorientierte Nutzung Hand in Hand gehen können. Es ist ein Paradebeispiel für unsere Kernkompetenz, Potenzial in Immobilien zu erkennen und durch unser Know-how nachhaltige Werte zu schaffen“, sagt Philipp La Rosée, Managing Director bei AM ALPHA. „Die erfolgreiche Revitalisierung und anschließende Vollvermietung dieser prestigeträchtigen Immobilie bestätigen unsere Expertise, dass wir auch in einem sehr wettbewerbsintensiven Markt gemeinsam mit unserem lokalen Team in Paris für unsere Investoren langfristig Wert generieren können, in dem wir Value-Add-Projekte zu Core-Immobilien entwickeln.“

Verwandte Artikel

von Patrick Baldia 2 Minuten Lesezeit