Hotel C&P kauft Bergdorf im bayerischen St. Englmar

Die C&P Immobilien AG übernimmt das kürzlich erworbene Bergdorf Zipflwiese im bayerischen St. Englmar und beauftragt die eigene Betreibergesellschaft C&P Alps Resorts GmbH mit der Vermarktung des Bergresorts.

von 1 Minute Lesezeit

C&P kauft Bergdorf im bayerischen St. Englmar

Insgesamt 16 Holzblockhäuser bilden auf ca. 900 Metern Seehöhe gemeinsam mit dem Empfangshaus das namensgebende „Bergdorf“. 

Dabei handelt es sich um sogenannte „Naturstammhäuser“, das bedeutet, dass die zum Bau verwendeten regionalen Tannenbäume ihre natürliche Form behalten haben und so dem Ensemble einen ganz besonderen Charme verleihen.  

Der Startschuss für den Verkauf einzelner Häuser soll noch im 4. Quartal 2022 erfolgen. Zur Auswahl stehen 12 Wellness-Holzblockhäuser mit Sauna- und Badebereich sowie vier Chalets mit gemauertem Kamin und geräumigen Terrassen.

Sämtliche Blockhäuser haben eine Nutzfläche von rund 64 Quadratmeter, sind hochwertig mit Massivholzbetten, Altholzküchen und sämtlichen Annehmlichkeiten der modernen Zeit ausgestattet.