Hotel Lifestyle-Hotelmarke Cocoon expandiert nach Österreich

Cocoon sichert sich den ersten Standort außerhalb des Heimatmarktes München in Österreich. Direkt am Hauptbahnhof Salzburg entsteht auf sieben Stockwerken ein Stadthotel mit 119 Zimmer und einem offenen Design Lobbykonzept. Eigentümer der Immobilie ist die Cascade Immobilien GmbH.

von 1 Minute Lesezeit

Lifestyle-Hotelmarke Cocoon expandiert nach Österreich

Das ehemalige Bürogebäude wurde in Zusammenarbeit mit dem Augsburger Design Büro DREIMETA in ein modernes Hotel konvertiert. Man sei überzeugt, mit Cocoon den richtigen Partner für Salzburg gefunden zu haben, hieß es seitens der Eigentümergesellschaft. Planerisch wird das Projekt vom Architektur- und Ziviltechnikerbüro A.C.C. ZT begleitet. 

Das Designkonzept in Salzburg greift jenes des derzeit in München entstehenden Flagship Hotels von Cocoon Next auf. Cocoon Next steht für die neue Generation der etablierten Münchner Marke. Konzeptionell erfolgt eine Rückbesinnung auf die Bedeutung des Begriffs „Cocoon“. Allen Häusern gemein ist dabei das Thema Metamorphose.

Die Umbauarbeiten in der Rainerstraße haben bereits begonnen. Die Eröffnung ist für das erste Quartal 2022 geplant.

Verwandte Artikel