Logistik P3 Logistic Parks übernimmt vermietete Immobilie von LCN Capital Partners

Mit einer Mietfläche von 15.711 Quadratmetern stellt die Akquisition eine wichtige Ergänzung des deutschen Portfolios von P3 dar. Die Immobilie befindet sich in Niehl, einem Industriezentrum von Köln.

von 1 Minute Lesezeit

P3 Logistic Parks übernimmt vermietete Immobilie von LCN Capital Partners

Mit einer Mietfläche von 15.711 Quadratmetern stellt die Akquisition eine wichtige Ergänzung des deutschen Portfolios von P3 dar. Die Immobilie befindet sich in Niehl, einem Industriezentrum von Köln und einem der beliebtesten Gewerbe- und Industriegebiete der Stadt. Sie ist an die Romaco Kilian GmbH vollvermietet, einen global führenden Anbieter von Tablettierungsanlagen für die Pharma-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Chemieindustrie. Die Übernahme vom Verkäufer LCN Capital Partners erfolgte nach Unterzeichnung des Kaufvertrags am 29. Oktober.

Sönke Kewitz, Geschäftsführer P3 Logistic Parks Deutschland: „Die erfolgreiche Akquise dieses langfristig vermieteten Logistikobjekts stellt eine schöne Ergänzung unseres deutschen Portfolios dar. Die Light-Industrial-Immobilie zeichnet sich neben ihrer zentralen Lage durch flexible Nutzbarkeit aus, passend für spezielle Anwendungen in der Industrie, wie im Fall Romacos. Wir freuen uns, Romaco als unseren neuen Mieter zu begrüßen und mit ihm als Geschäftspartner zusammenzuwachsen.“

Mit dem Kauf dieser Immobilie rückt P3 seine Assets noch näher an zentrumsnahe und verkehrsgünstige Lagen. P3 möchte Unternehmen durch diesen Ansatz die Möglichkeit bieten, in städtischen Zentren verschiedenste Lagerungen, Konfektionierungen oder kleinere Produktionsstätten zu unterhalten.

Verwandte Artikel