People in Motion Baumit holt Energie- und Nachhaltigkeitsexperten an Bord

Eli Widecki (36), zuletzt Büroleiter im Kabinett von Staatssekretär Magnus Brunner im Bundesministerium für Klimaschutz, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK), übernimmt per 16. Mai die neu geschaffene Stabsstelle „Energiestrategie und Kreislaufwirtschaft“.

von 1 Minute Lesezeit

Baumit holt Energie- und Nachhaltigkeitsexperten an Bord

Vorrangige Aufgabe von Eli Widecki ist die Umsetzung von Projekten, die Resilienz und Versorgungssicherheit erhöhen sowie CO2-Emissionen und Energieverbrauch senken. Energiesicherheit, Zukunftsfähigkeit und Klimaschutzbilanz von Baumit werden so weiterhin verbessert. Aktuell im Fokus stehen dabei die Themen „GreenGas“ und „Kreislaufwirtschaft“

„Grünes Gas spielt bei der Dekarboniserung eine große Rolle und kann zu einem Teil die Importabhängigkeit von Gas reduzieren. Dabei wird die heimische Wertschöpfung und Versorgungssicherheit gesteigert. Bei der Kreislaufwirtschaft geht es darum, Energie und Ressourcen wieder zu verwerten, um Ihre Lebensdauer und Umweltbilanz zu erhöhen.“ Eli Widecki

Verwandte Artikel