Martin Sagerschnig Leiter Group Controlling

Martin Sagerschnig, seit März 2019 bei eyemaxx für die kaufmännische Projektentwicklung tätig, fokussiert sich ab sofort auf den Ausbau der Abteilung Group Controlling. Damit fungiert er gleichzeitig als Sparringpartner von CCO Benedikt Hartig und CEO Michael Müller.

18.11.2020 | Mittwoch vor 6 Tagen von Amelie Miller
Martin Sagerschnig Leiter Group Controlling Foto: eyemaxx Real Estate Group

Martin Sagerschnig Leiter Group Controlling

Martin Sagerschnig Absolvent der TU Wien (Wirtschaftsingenieurwesen ‐ Maschinenbau mit Schwerpunkt Controlling und quantitativem Risikomanagement) profitiert durch langjährige Erfahrung in der Prüfung und Beratung von national und international tätigen Großbanken und durch eineinhalb Jahre internes Know‐How der eyemaxx Real Estate Group um die Abteilung Group‐Controlling zu optimieren und auszubauen und die bestehenden Controlling‐Strukturen weiterzuentwickeln. Sagerschnig ist zudem Certified IFRS Accountant.

Es wird eine spannende Aufgabe, das für unser Unternehmen so wichtige Group‐Controlling zu übernehmen und dieses gemeinsam mit den bestehenden Strukturen und Prozessen zu optimieren und weiterzuentwickeln, so Martin Sagerschnig.
Michael Müller, CEO: Die Abteilung Group‐Controlling ist ein Teil der von uns vor kurzem vorgestellten eyemaxx Struktur. Ich freue mich, dass Martin Sagerschnig die Herausforderung angenommen hat, das Group‐Controlling der eyemaxx Real Estate Group auszubauen.